Benebelte Autofahrer machen große Augen

Die Polizei zieht immer mehr Drogenlenker aus dem Verkehr. Speziell geschulte Beamten und ein Poolärzte­system machen es möglich.

Von Jörg Stadler

joerg.stadler@neue.at

Der Polizeiarzt zückt sein LED-Lämpchen und leuchtet dem Autolenker in die Augen. „Erweiterte Pupillen, aber gute Reaktion.“ Auf die Frage, wann er denn zum letzten Mal gekifft habe, sagt der junge Mann im grünen Parka: „Vor drei Tagen, zu Silvester.“ Der Arzt mö

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.