Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Entlassener Mitarbeiterprozessiert gegen IfS

Gegen Ex-Abteilungsleiter des Instituts für Sozialdienste ermittelt Staatsanwaltschaft wegen Verdachts der Veruntreuung. Gleichzeitig fordert er vom Ex-Arbeitgeber Geld.

Im November 2018 hat das Institut für Sozialdienste (IfS) seinen Abteilungsleiter entlassen. Im August 2019 begründete die IfS-Geschäftsleitung gegenüber der Öffentlichkeit die Entlassung des langjährigen Mitarbeiters mit finanziellen Unregelmäßigkeiten, die bei einer Kontrolle entdeckt worden seien

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.