Lech/Gargellen

Pistenraupenunfall und Lawinenabgang

Ein 26-Jähriger ist in der Nacht auf Samstag in Lech mit einer Pistenraupe rund sechs Meter abgestürzt. Dabei überschlug sich das Fahrzeug und blieb schließlich auf der Seite liegen. Der verletzte Fahrer konnte sich noch selbstständig aus der Pistenraupe befreien und zur Talstation gehen. Er wurde i

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.