Bozen/Dornbirn

Vorarlberger zu 30 Jahren Haft verurteilt

Der Mann wurde beschuldigt, im Herbst 2018 seine Süd­tiroler Frau in ihrer Wohnung in Meran erstochen zu haben.

Am Bozner Landesgericht wurde am Freitag ein 38-jähriger Vorarlberger zu 30 Jahren Haft wegen Mordes an seiner Frau verurteilt. Das berichteten mehrere Südtiroler Medien. Das Urteil ist nicht rechtskräftig, die Verteidigung hat Berufung eingelegt.

Der aus dem Unterland stammende Vorarlberger war ange

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.