Lauterach

Funken frühzeitig in Brand gesteckt

Zum Vorarlberger Brauchtum der Funkenfeuer gehört auch – die heutzutage strafbare – Unsitte des frühzeitigen Anzündens von Nachbarfunken. So geschehen Samstagfrüh in Lauterach. Damit wurden viele potenzielle Besucher um ihr Vergnügen gebracht. Laut Polizei wurde der geschlichtete Scheiterhaufen zwar

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.