Zwischen Hoffnung und Verzweiflung

Hashem Arefi hilft bei Aufbau und Transport von renovierter und zerlegter Orgel. Biondi

Hashem Arefi hilft bei Aufbau und Transport von renovierter und zerlegter Orgel. Biondi

Zwei Flüchtlingen aus dem Iran droht die Abschiebung, da ihnen ihre Konversion zum Christentum nicht geglaubt wird. Vorarlberger Freunde hatten eine Solidaritätsbekundung organisiert – vor allem Geistliche sind empört.

Von Julia Putzger

neue-redaktion@neue.at

Die Geschichte von Hashem Arefi und Ebrahim Amiri ist eine über den Glauben. Die beiden Flüchtlinge aus dem Iran glauben an Jesus Christus, sind aktive Mitglieder der katholischen Kirche in Vorarlberg – doch die österreichischen Behörden glauben ihnen das nicht

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.