Mit Strom ruckelfrei und leise unterwegs

Das Fahrgefühl im Elektro­bus unterscheidet sich deutlich von jenem in Bussen mit Verbrennungsmotor. Nun müssen sich die Fahrzeuge im Alltagsbetrieb beim Verkehrsverbund Vorarlberg bewähren.

Von Michael Steinlechner

michael.steinlechner@neue.at

Pünktlich um 10.34 Uhr fährt der leuchtend gelbe Landbus am Feldkircher Katzenturm in die Haltestelle ein. „56 Rüggelen – Krönele – Rankweil“ ist auf der Anzeige zu lesen. Die Türen öffnen sich, und die Fahrgäste steigen ein. Eines fällt dabei sofo

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.