Bludenz

Infektionsordination öffnete ihre Pforten

Die Ordination in Dornbirn ist seit vergangener Woche in Betrieb.Hartinger

Die Ordination in Dornbirn ist seit vergangener Woche in Betrieb.

Hartinger

Wie in Dornbirn werden Menschen mit Atemwegsinfekten behandelt, die keine Coronavirus-Infektionen sind.

Die zweite zentrale Infektionsordination Vorarlbergs ist am Dienstagnachmittag planmäßig in Bludenz in Betrieb gegangen. Sie ist, wie die bereits vergangene Woche eingerichtete Ordination auf dem Dornbirner Messegelände, Anlaufstelle für Menschen mit Atemwegsinfekten, die nicht mit dem Coronavirus i

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.