Statikfehler: Gutachten abgeschlossen

Disziplinarrechtliche Aufarbeitung des Bauskandals in Dornbirn und Faschina einen Schritt weiter.Kein weiteres Projekt angezeigt.

Als die NEUE Ende November des vergangenen Jahres erstmals über die massiven Berechnungsfehler eines Fachstatikers aus dem Bezirk Bregenz berichtete, sorgte dies für Aufregung in der Baubranche. Man sprach von einer „Katastrophe“ und fragte sich, wie es dazu kommen konnte, dass gleich drei Rohbauten

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.