Kälbertransporte

Gesprächsrunde ohne Ergebnis

Dieter Steinacher und Reinhard Bär (r.). Klaus Hartinger

Dieter Steinacher und Reinhard Bär (r.). Klaus Hartinger

Politische Vertreter, Tierschützer und Landwirt waren sich über Fehler im System einig.

Zu einer Diskussionsrunde in Sachen Kälbertransporte hatte dieser Tage Tierschützer Dieter Steinacher nach Dornbirn geladen. Anlass dürfte auch die Corona-Krise und die damit verbundenen Grenzkontrollen sein. Aufgrund dessen kommt es zu kilometerlangen Staus und Wartezeiten für Lkw.

Am runden Tisch s

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.