Feldkirch

Stadt kaufte Böden um acht Millionen Euro

Rechnungsabschluss der Stadt Feldkirch von Investitionen in Grundstücksankäufe und Schulbauten geprägt.

Von einem „guten Ergebnis“ sprach Bürgermeister Wolfgang Matt bei der gestrigen Präsentation des Rechnungsabschlusses für das Jahr 2019. Besonders hervorgehoben hat der Stadtchef strategische Grundstücksankäufe in der Höhe von rund acht Millionen Euro. „Das sind Investitionen in die Zukunft unserer

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.