„Bin nicht in alte Strukturen verstrickt“

Grüner Generationswechsel: Laura Fetz wurde in den Stadtrat gewählt, nachdem Ingrid Scharf ihr Mandat abgegeben hatte.   Hartinger

Grüner Generationswechsel: Laura Fetz wurde in den Stadtrat gewählt, nachdem Ingrid Scharf ihr Mandat abgegeben hatte.   Hartinger

Interview. Laura Fetz ist seit Dienstag die jüngste Stadträtin in der Geschichte Feldkirchs. Im NEUE-Interview spricht die 29-Jährige über ihre politischen Ziele, Vorbilder und die „verbesserungswürdige“ Diskussionskultur in der Stadtvertretung.

Von Jörg Stadler

joerg.stadler@neue.at

Jüngste Stadträtin in der Geschichte Feldkirchs. Wie fühlt sich das an?

Laura Fetz: Sehr gut. Ich habe das Gefühl, dass ich neue Energie und jugendliche Frische in die Stadtpolitik bringen kann.

Um weiterhin Stadträtin zu bleiben, müssen Sie bei der Gemeindewahl im

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.