Vorarlberg

Nenzing: 52-Jähriger verunglückt tödlich

13.06.2020 • 11:53 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Das Motorrad geriet in Brand und musste von der Feuerwehr gelöscht werden. <span class="copyright">Mathis</span>
Das Motorrad geriet in Brand und musste von der Feuerwehr gelöscht werden. Mathis

Motorradfahrer wollte Traktor überholen, als dieser nach links abbog.

Ein 52-jähriger Motorradfahrer ist am Freitagabend in der Marktgemeinde Nenzing tödlich verunglückt. Nach Polizeiangaben hatte der Biker auf der L190 einen Traktor überholen wollen, als dieser nach links abbiegen wollte. Dabei touchierte das Motorrad die Zugmaschine. Der 52-Jährige kam zu Sturz und erlitt dabei schwerste Verletzungen, er verstarb noch am Unfallort.

Das Motorrad geriet bei dem Unfall in Brand und musste von der Feuerwehr gelöscht werden. Der 17-jährige Traktorfahrer blieb unverletzt. Die Unfallstelle war für zwei Stunden komplett gesperrt.

Du hast einen Tipp für die NEUE Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@neue.at.