Lokal

18-Jähriger wehrte sich gegen Festnahme

11.09.2020 • 11:04 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
<span class="copyright">Symbolbild / APA/BARBARA GINDL</span>
Symbolbild / APA/BARBARA GINDL

Polizei wollte Mann nach Rauferei in Rankweil festnehmen.

Am Donnerstag Abend kam es gegen 22:00 Uhr in der Passage 22 in Rankweil zu einer Rauferei zwischen mehreren Jugendlichen. Nach dem Eintreffen der Polizei verhielt sich der 18-jährige weiterhin feindseelig gegenüber anderen Passanten. Trotz mehreren Aufforderungen sein Verhalten zu ändern, wurde der Jugendliche von der Polizei festgenommen. Er widersetzte sich und verletzte dabei durch seine Fußtritte mehrere Beamte. Es wurde Anzeige erstattet.