Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Stromsparen als Zukunftsvorsorge

Tokio. Führende japanische Elektronikkonzerne wollen ihre Verluste im Bereich Unterhaltungselektronik und Mobilfunk durch innovative Produkte zum Energiesparen ausgleichen. Auf der Elektronikmesse Ceatec in Chiba präsentierten am Mittwoch Panasonic, Toshiba, Mitsubishi Electric sowie Kyocera unterschiedliche Lösungsansätze für ein „Smart Home“, ein vernetztes und energiesparendes Haus.

„Wir sind nicht nur der TV-Hersteller“, sagte Panasonic-Präsident Kazuhiro Tsuga. Er betonte, welche große Bedeutung die Verlagerung des Schwerpunktes auf energiesparende Produkte für das Überleben des Unternehmens habe. Die japanischen Branchenriesen wie Panasonic, Sharp und Sony, die jahrelang den internationalen Markt der Unterhaltungselektronik dominierten, haben in jüngster Zeit massiv Marktanteile an Hersteller aus Südkorea, insbesondere Samsung, und US-Firmen wie vor allem Apple verloren. Außerdem werden die japanischen Anbieter von Fernsehern und Mobiltelefonen durch aufstrebende chinesische und taiwanische Firmen herausgefordert.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.