Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Panhans Holding Group investiert 56 Millionen

Hotel Panhans soll renoviert werden. Verbesserung der Infrastruktur geplant.

Mit Investitionen von 56 Millionen Euro steigt die Panhans Holding Group massiv am Semmering ein. Davon fließen bis 2015 38 Millionen Euro in die Optimierung der – neben vier Hotels – nun zur Gänze übernommenen Bergbahnen. Um 18 Millionen Euro soll das traditionsreiche Hotel Panhans renoviert werden, erläuterte Geschäftsführer Viktor Babushchak bei einem Pressegespräch am Mittwoch.

Man habe die Region nach dem Einstieg beim Panhans schnell schätzen gelernt und weitere drei Hotels (Sporthotel, Ring Event Gastro Hotel und Kurhotel Dr. Stühlinger) übernommen, attestierte der gebürtige Ukrainer der Region großes Potenzial. Die Auslastung der Hotels hänge eng mit dem Liftbetrieb zusammen, die Bergbahnen seien also ein wichtiger Bestandteil für den Tourismus sowohl im Sommer als auch im Winter.

Eigentümerin der Panhans Holding Group ist die Schweizer Renco Invest AG mit Sitz im Kanton Schwyz, die das erste Investitionspaket übernimmt. Laut Babushchak ist in der Folge in Österreich die Umwandlung in eine AG geplant. Von einem „Schritt in eine gute Zukunft“ sprach Bergbahnen-Geschäftsführerin Gudrun Eder. Mit der Gruppe, die zuvor bereits 20 Prozent an der Liftgesellschaft gehalten hatte, habe man einen starken Partner. Geplant sei eine Verbesserung der Infrastruktur.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.