Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Ebay-Nutzer sollten dringend Passwort ändern

Nach einem Hacker-Angriff warnt das Online-Auktionshaus weltweit seine Nutzer.

Das Online-Auktionshaus Ebay ist laut eigenen Angaben Opfer einer Hacker-Attacke geworden. Da die Angreifer auch in die Kundendatenbank eingedrungen seien, sollten Ebay-Nutzer ihr Passwort ändern, so die dringende Empfehlung. In der Datenbank seien neben Benutzernamen und Kennwörtern auch E-Mail- und Postadressen der Nutzer sowie deren Telefonnummer und Geburtsdatum gespeichert.

Offenbar konnten die Angreifer an Login-Daten von Mitarbeitern gelangen und sich so Zugang zu den Kundendaten verschaffen. Mit den Anmeldedaten konnten sie sich im Firmennetz bewegen und verschafften sich den Angaben zufolge zwischen Ende Februar und Anfang März Zugang zu der Kundendatenbank.

Bank-, Kreditkarten- oder Paypal-Daten seien dort aber nicht hinterlegt gewesen. Daher hätten die Angreifer hier auch keinen Zugriff auf diese Finanzdaten gehabt. Es gebe bisher auch „keinen Beweis“ dafür, dass die Angreifer die Nutzerdaten für illegale Aktivitäten bei dem Auktionshaus genutzt hätten, erklärt man bei Ebay. Wie viele Kunden genau betroffen seien, teilte man nicht nicht mit. Es könne aber „eine große Zahl“ sein. Ebay hat rund 128 Millionen aktive Nutzer. Damit könnte der Cyber-Angriff einer der größten auf ein Unternehmen in der Geschichte sein.

Artikel 2 von 3
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.