Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Tokio

Frau für den Verwaltungsrat nominiert

Der japanische Autobauer Toyota beruft erstmals in der Unternehmensgeschichte eine Frau in den Verwaltungsrat. Der Konzern nominierte die Bankerin Teiko Kudo für einen Posten in dem Kontrollgremium. Die Hauptversammlung der Aktionäre muss der Personalie aber noch zustimmen, das Treffen ist voraussichtlich im Juni. Toyota erklärte, der Konzern wolle seine Strukturen erneuern und „die Praktiken der Vergangenheit hinter sich lassen“, um besser für die „beispiellosen Herausforderungen“ in der Branche gewappnet zu sein.

Technologiekonzerne wie Google oder Apple drängen mit selbstfahrenden und elektrischen Fahrzeugen in den Markt. Neben Kudo nominierte Toyota auch den Briten Philip Craven für den Verwaltungsrat.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.