Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Washington

Strafzölle fix: Trump mit Attacken und Lockrufen

US-Präsident Donald Trump Reuters

US-Präsident Donald Trump

 Reuters

US-Präsident verhängt Strafzölle auf Stahl und Alu, will aber mit Steuerfreiheit globale Firmen ins Land locken.

Jetzt ist es fix: Die USA verhängen weltweite Einfuhrzölle auf Stahl in Höhe von 25 Prozent und auf Aluminium in Höhe von zehn Prozent. Zum Leidwesen der EU werden zunächst nur die Nachbarländer Mexiko und Kanada ausgenommen, wie Präsident Donald Trump am späten Abend in Washington bekannt gab. Diese US-Zölle sollen in 15 Tagen in Kraft treten.

Zugleich richtete Trump einen Appell an Unternehmer aus aller Welt, in die USA zu kommen. „Es wird keine Steuern auf Produkte in den USA geben“, sagte er. „Wir müssen unsere Stahl und Aluminiumindustrie ausbauen und schützen“, begründete Trump die umstrittene Maßnahme. Der Schutz der heimischen Stahl- und Aluminiumproduktion sei entscheidend für die nationale Sicherheit der Vereinigten Staaten.

In seiner Rede wurde Trump von Fabrikarbeitern und Spitzen seiner Regierung, darunter Vizepräsident Mike Pence, flankiert. Allerdings ließ der US-Präsident eine Hintertür offen. Die USA würden „Flexibilität“ gegenüber „befreundeten Staaten“ zeigen. Die USA seien bereit, die Strafzölle für einzelne Staaten zu modifizieren oder aufzuheben.

Auf der anderen Seite stellte Trump aber auch weitere Maßnahmen zum Schutz der US-amerikanischen Wirtschaft in Aussicht. „Das ist erst der Anfang“, betonte er.

200 US-Waren. Ein harter Handelskonflikt rückt damit näher. Wie berichtet, will sich die EU-Kommission dagegen mit Zöllen auf US-Produkte wehren. Auf einer vorläufigen Liste, die aber noch unter den Mitgliedstaaten abgestimmt werden muss, stehen bereits rund 200 US-Waren, auf die Zölle verhängt werden könnten. Die Liste umfasst vor allem Agrarprodukte, Stahl, Textilien und Industriegüter. Darunter Whiskey und Mais.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.