Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Google-Firma baut 20.000 Grazer E-Jaguar zu Robotertaxis um

20.000 der in Graz gefertigten Jaguar I-Pace werden von Waymo zu selbstfahrenden Robotertaxis umgebaut.

Erst Anfang März feierte das erste Elektrofahrzeug der Edelmarke Jaguar, der I-Pace, in Graz seine spektakuläre Weltpremiere. Jetzt wurde im Zusammenhang mit dem bei Magna Steyr gefertigten Modell ein weiterer Coup bekannt gegeben: Wie die Google-Schwesterfirma Waymo auf ihrem Firmenblog mitteilt, will man in den kommenden Jahren die stolze Zahl von 20.000 I-Pace zu selbstfahrenden „Robotaxis“ umbauen. Ein Vorhaben, das sich auch positiv auf die I-Pace-Produktionszahlen in Graz auswirken dürfte.

Die ersten umgerüsteten Fahrzeuge sollen jedenfalls schon in diesem Jahr testweise in die Waymo-Flotte selbstfahrender Autos integriert werden – erste Bilder gibt es bereits. Mit ihnen will Waymo demnächst einen fahrerlosen Robotaxi-Dienst in Teilen der Stadt Phoenix im US-Bundesstaat Arizona starten. Mit den 20.000 Fahrzeugen könne man an einem typischen Tag rund eine Million Fahrten machen, heißt es im Waymo-Blog. Die Technologie für das autonome Fahren kommt dabei von Waymo selbst. Durch die Kooperation mit Jaguar sei es in den nächsten Jahren möglich, das selbstfahrende Service auf viele US-Städte auszuweiten – „mit Fahrzeugen, die sicher, leise und umweltfreundlich sind“, wie bei Waymo betont wird.

Vor dem Hintergrund der zuletzt aufgrund eines tödlichen Unfalls mit einem Roboterauto von Uber entbrannten Sicherheitsdebatte betonte Waymo-Chef John Krafcik zuletzt, dass die Technologie seiner Firma mit der Situation fertiggeworden wäre. Gestern wurde bekannt, dass der Grafik-Spezialist Nvidia als Reaktion auf den Uber-Unfall die Fahrten mit seiner Testflotte selbstfahrender Autos vorläufig einstellt. Manfred Neuper

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.