Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Der Feind guter Milchpreise ist der gute Preis

Analyse. Höhere Milchpreise führten EU-weit zu Milchschwemme. Quoten zeigen Wirkung. 2017 hörten in Österreich 2,5 Milchlieferanten pro Tag auf. Wie es nun weitergeht. Von Ulrich Dunst

Bauernregeln beschränken sich heutzutage nicht mehr nur auf Sonne, Regen oder Schnee, sondern auch auf die wirtschaftliche Großwetterlage. Und da besagt eine Bauernweisheit, dass (aus Sicht der Landwirte) der größte Feind der guten Milchpreise eben der gute Milchpreis sei. Warum das so ist und warum

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.