Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Intersport nun Marktführer

Sporthandel: Sports Direct als großer Verlierer.

Die Übernahme zahlreicher Sports-Direct-Standorte hat Intersport zum größten Sporthändler Österreichs gemacht. Mit Umsätzen von 530 Millionen Euro verdrängt die Handelskette die Allianz von Sport2000 und Gigasport vom ersten Platz. Intersport kommt nun auf 33 Prozent Marktanteil, Sport2000/Gigasport auf 31 Prozent, wie eine Erhebung von RegioData zeigt. Hervis hat dieser zufolge einen Marktanteil von 20 Prozent. Großer Verlierer ist der Diskonter Sports Direct. Das Unternehmen streicht das Filialnetz zusammen und hat nur noch 36 Standorte. Zum Zeitpunkt der Sport-Eybl/Sport-Experts-Übernahme im Jahr 2013 waren es über 80. Neueintritte wie die des norwegischen Sporthändlers XXL sowie des französischen Diskonters Decathlon, der ab Sommer in Österreich vertreten sein wird, dürften den Druck auf Sports Direct verschärfen.

Alles rund um aktuellste Entwicklungen im Sporthandel können Sie übrigens am Montag in dem der Kleinen Zeitung beiliegenden Magazin „Primus“ lesen.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.