Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Meldestelle für „Ping-Anrufe“

Neues Portal gegen Rufnummernmissbrauch.

Der Telekomregulator RTR nimmt die sogenannten „Ping-Anrufe“ ins Visier. Wie berichtet, geht es dabei um eine Betrugsmasche, die zuletzt auch in Österreich für zahlreiche Beschwerden gesorgt hat. Dabei lassen es Anrufer mit ausländischen Nummern nur einmal kurz klingeln und legen wieder auf. Der Grund: Sie wollen zu einem Rückruf verleiten. „Das ist nicht nur ärgerlich, sondern kann bei Ferngesprächen auch ins Geld gehen“, betont RTR-Chef Johannes Gungl. Die Behörde wisse aber noch nicht, wie viele Österreicher betroffen sind, und hat zwecks Datenerhebung die Meldestelle Rufnummernmissbrauch eingerichtet. Betroffene können dort verdächtige Nummern bekannt geben. Infos: rufnummernmissbrauch.at

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.