Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Santa Barbara

Sonos beantragte Börsengang

Der Anbieter vernetzter Lautsprecher Sonos geht an die Börse. Die Firma aus Kalifornien legte am Freitag ihren Antrag bei der Börsenaufsicht SEC vor. Daraus geht unter anderem hervor, dass Sonos im jüngsten Geschäftshalbjahr bis Ende März 655 Millionen Dollar Umsatz erwirtschaftete und dabei gut 13 Millionen Dollar Gewinn machte. In dieser Zeit seien knapp 3,1 Millionen Geräte verkauft worden – nach 3,9 Millionen im gesamten vergangenen Geschäftsjahr.

Als Volumen des Börsengangs trug Sonos 100 Millionen Dollar ein. Dies könnte auch ein Platzhalter-Betrag sein. Zu Details wie Aktienpreis oder Bewertung gibt es in dieser Phase noch keine Angaben. Der Finanzdienst Bloomberg hatte im Frühjahr berichtet, dass Sonos an die Börse mit einem Firmenwert von 2,5 bis drei Milliarden Dollar gehen könnte.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.