Kontakt

Neue Zeitungs GmbH
Gutenbergstraße1
6858 Schwarzach

Phone: 0043 5572 501 500

Flugausfälle drohen

KV-Abschluss bei der AUA vorerst geplatzt.

Bei der AUA drohen über den Sommer erneut Flugausfälle – denn mitten in der Hauptreisezeit ist der Konflikt um einen neuen Kollektivvertrag für die mehr als 4000 Flugbegleiter und Piloten neu entflammt. Beide Seiten werfen einander vor, eine Grundsatzeinigung nachverhandeln zu wollen. Die Gewerkschaft drohte gestern mit Betriebsversammlungen Ende Juli. Nach der Einigung auf das Eckpunktepapier hätte der fertig ausformulierte Vertragstext eigentlich am 18. Juni unterschrieben werden sollen. Stattdessen sei er vom Unternehmen wieder aufgeschnürt und neue Forderungen auf den Tisch gelegt worden, kritisierte der AUA-Bordbetriebsrat. „Für uns ist der Abbruch der Nachverhandlungen völlig unverständlich und nicht nachvollziehbar“, heißt es indes seitens der AUA. „Wir sind jederzeit unterschriftsbereit und stehen zur Vereinbarung.“ Die KV-Verhandlungen hatten bereits im Frühjahr für Flugausfälle gesorgt, diese drohen nun erneut. Das könnte nun auch Ende Juli drohen, so es nicht doch noch zu einer raschen Lösung kommt.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.