Asylwerber in der Lehre: Kritik am Kurs der Regierung

Wolfgang Eder: „Wahnsinnig schwer verständlich.“

Der von der Regierung eingeschlagene Kurs, die Möglichkeit zur Lehrausbildung für Asylwerber abzuschaffen, stößt in der Unternehmerschaft weiterhin auf teils massive Kritik. „Für mich ist das wahnsinnig schwer verständlich, dass junge Leute, die zu uns kommen, sich integrieren wollen, hoch engagiert

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.