2900 Stellen weg

Nach monatelangen Verhandlungen steht fest: Siemens baut in der angeschlagenen Kraftwerkssparte in Deutschland mit 2900 Jobs 500 Arbeitsplätze weniger ab als geplant. Das Werk in Görlitz bleibt erhalten.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.