Dublin/Wien

Wieder Streiks

Die Streiks bei Billigflieger Ryanair gehen weiter. Crews aus sechs verschiedenen europäischen Ländern wollen heute ganztägig die Arbeit niederlegen – das kündigten die zuständigen Gewerkschaften an. Trotzdem strich Ryanair bis Donnerstagnachmittag nur um die 200 Flüge aus dem Programm

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.