Aktionär klagt die Ryanair

Die Ryanair und ihr Chef Michael O’Leary müssen sich in den USA wegen Kursmanipulation vor Gericht verantworten. Ein Aktionär erhebt den Vorwurf, dass O’Leary die Beziehungen zu seinem Personal geschönt und Investoren getäuscht habe. Der Gewinn des Unternehmens gründe unerkannt von Investoren auf de

Artikel 79 von 116
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.