Ein Rekordjahr für heimische Flughäfen

Dem Chaos im Flugverkehr im vergangenen Sommer zum Trotz wurde 2018 ein Rekordjahr für die österreichischen Verkehrsflughäfen. Mehr als 31,7 Millionen beförderte Passagiere sind eine neue Bestmarke, auch in Graz und Klagenfurt gab es Zuwächse. Julian Jäger, Vorstand des Flughafens Wien und Sprecher

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.