Jedes Jahr später in Pension

Agenda fordert Reform des Pensionssystems.

Da die Lebenserwartung derzeit jedes Jahr um knapp drei Monate zunehme, „sollte das gesetzliche Pensionsantrittsalter jedes Jahr um zwei Monate angehoben werden“: Mit dieser Forderung lässt Dénes Kucsera, Ökonom der Agenda Austria, aufhorchen. Anlass ist der neue Länderbericht der EU-Kommission. Dar

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.