Chinesen schnallen sich Atomic an

Chinesischer Sportartikelkonzern Anta Sports kauft finnische Atomic-Mutter Amer. Die Details.

Von Klaus Höfler

Von einem „Meilenstein in der Firmengeschichte“ spricht der frühere Atomic-Chef und nunmehrige Präsident des Wintersport-Sektors im Amer-Konzern, Michael Schineis. Es geht um die jetzt vollzogene Übernahme der Atomic-Konzernmutter Amer durch eine chinesische Investorengruppe unter Fü

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area