Leitkultur mit ausländischen Eigentümern

Die ehemaligen österreichischen Skihersteller Atomic, Blizzard, Head und Kästle sind heute in ausländischer Hand.

Der Eigentümerwechsel bei Atomic wirft den Fokus auf eine Branche, die einst zu den Stützen des österreichischen Selbstverständnisses als Skiweltmacht gehört hat. Heimische Stars gewannen auf heimischem Material – so die simple Dogmatik von damals. Heute siegen österreichische Athleten zwar weiterhi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.