Boeing in der Bredouille

Börsenverluste, ein Trimmsystem unter Generalverdacht und jetzt sogar ein Flug-verbot in den USA. Nach dem 737-Absturz steigt der Druck auf Boeing gehörig.

Für den Boeing-Konzern könnte das jüngste Unglück – 157 Menschen starben bei einem Flugzeugabsturz in Äthiopien – weitaus mehr als nur eine Imagekrise bedeuten.

Die betroffene 737-Max-Serie ist nämlich eigentlich der zurzeit gefragteste Flugzeugtyp des Airbus-Rivalen. Der zweite Absturz einer neuen M

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.