Die AUA werktweiter an ihrer Schubkraft

Nur eine Bilanzmaßnahme verhindert 2018 eine Ergebnishalbierung. In diesem Jahr wird die Airline in vielen Bereichen neu getrimmt.

Von Claudia Haase

Das Ziel, wo die AUA wirtschaftlich landen soll, ist schon lange klar. 160 Millionen Euro Ergebnis braucht die Airline, um im Vergleich zu den Konzernschwestern auf annähernd ähnliche Flughöhe zu steigen. Nur, irgendwie kommt auf der Route immer etwas dazwischen. Fast so, als steuer

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.