Wels/Frankfurt

XXXLutz will ganz an die Spitze

Die österreichische Möbelgruppe XXXLutz ist – inklusive Poco – mit 3,8 Milliarden Euro Umsatz in Deutschland Nummer zwei hinter Ikea (5 Milliarden). „Wir wollen die Nummer eins im deutschen Möbelhandel werden“, sagte Mitinhaber und Geschäftsführer Andreas Seifert der FAZ. 2018 sei das Filialnetz in

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.