Ex-VW-Boss in Dieselaffäre angeklagt

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig wirft Martin Winterkorn in ihrer fast 700-seitigen Anklageschrift u. a. schweren Betrug vor.

Schwerer Betrug.“ Das sitzt – und ist längst noch nicht alles, was die Staatsanwaltschaft Braunschweig Ex-Volkswagen-Boss Martin Winterkorn und vier weiteren früheren Managern vorwirft. Seit gestern liegt die – noch nicht rechtskräftige – Anklage der Ermittlungsbehörde im Dieselskandal auf dem Tisch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area