Kein Einbruch, aber Aussichten trüben sich ein

Die Verschlechterung des Exportumfelds sowie der nachlassende Optimismus der exportorientierten Industrie haben den Bank-Austria-Konjunkturindikator auf den niedrigsten Wert seit Herbst 2016 gedrückt. Auch wenn sich die Dynamik insgesamt abflacht, laufe die österreichische Wirtschaft immer noch über

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area