VW-Gewinn rückläufig, Aktie steigt kräftig

Der Volkswagen-Konzern hat in den ersten drei Monaten des Jahres einen Gewinn von 3,05 Milliarden Euro verbucht, im ersten Quartal 2018 waren es noch 3,3 Milliarden. Ausgewirkt haben sich ein schwacher Markt in China sowie die Milliardenkosten für Rechtsstreitigkeiten rund um die Abgasaffäre. An der

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.