Taxi-Schreck enttäuscht an der Wall Street

Uber und eine große Wette auf die Zukunft: Das riesige Börsendebüt des umstrittenen Fahrdienstvermittlers verlief sehr schwach.

Dass es an der New Yorker Wall Street, Heimat der wichtigsten US-Börse, turbulent zugeht, ist ein Alltagsphänomen. Doch am Freitag war der „Wirbel“ besonders stark ausgeprägt, stand doch einer der größten Börsengänge der vergangenen Jahre auf dem Programm. Mit dem Fahrdienstvermittler Uber schlug ei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.