Neue Simulatoren: AUA wirdfür Flottenwechsel gerüstet

Lufthansa baut das Pilotentraining in Wien aus. Vorerst rund 20 Millionen Euro für zwei neue Simulatoren.

Ursprünglich hätte sich wohl der nunmehrige Ex-Minister Norbert Hofer (FPÖ) strahlend zwischen AUA- und Lufthansa-Managern aufgestellt. Dass die Lufthansa Aviation Training vorerst zwei, mittelfristig sogar drei neue Simulatoren in Schwechat baut, ist etwas Besonderes: Gut 20 Millionen Euro kostet d

Artikel 87 von 110
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area