Aus für Tabak-Werk

Aufgrund von „Veränderungen des Konsumverhaltens“ will der US-Tabakkonzern Philip Morris die Zigarettenproduktion in seinem Berliner Werk beenden. Der Plan sieht vor, die Produktion mit 1. Jänner 2020 einzustellen. 950 der 1050 Arbeitsplätze dürften wegfallen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area