Streit um lange Öffnungszeiten

Die Debatte um ein längeres Offenhalten der Lebensmittelgeschäfte entzweit die Branche. Einig ist sie bei der Sonntagsöffnung in Wien.

Von Hannes Gaisch-Faustmann

Die Gräben verlaufen quer durch den Handel. Einmal mehr stieß Frank Hensel, Aufsichtsrat bei Rewe (Merkur, Billa, Penny, Bipa, Adeg) und Vizepräsident des Handelsverbands, die Debatte an und forderte die Ausweitung der maximalen wöchentlichen Geschäftsöffnungszeiten von 72

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.