737-Debakel: Milliardenverlust bei Boeing

Die Krise um die nach zwei Abstürzen mit Flugverboten belegte Baureihe 737 MAX hat Boeing tief in die roten Zahlen gebracht. Im zweiten Quartal fiel ein Rekordverlust in Höhe von 2,9 Milliarden Dollar (2,6 Milliarden Euro) an. Im Vorjahreszeitraum hatte Boeing noch 2,2 Milliarden Dollar verdient. Ei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area