Börsengespräche

Länderreport Venezuela

Hochverschuldet und kurz vor der Pleite kommt Venezuela nicht zur Ruhe. Dabei sitzt der Karibikstaat mit geschätzten 303,3 Milliarden Barrel auf den weltweit größten Ölvorräten. Zu Zeiten von Langzeitpräsident Hugo Chávez war der Ölpreis hoch. Daraus finanzierte Sozialprogramme reduzierten die Armut

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area