Red Bull gescheitert

Der österreichische Getränkehersteller Red Bull ist nach sechs Jahren Rechtsstreit damit gescheitert, die Farbkombi Blau und Silber für seinen Energydrink exklusiv verwenden zu dürfen. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat das Rechtsmittel gegen das Urteil in erster Instanz zurückgewiesen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area