O’Leary: „Haben kein Interesse an Condor“

Der Ryanair-Chef Michael O’Leary teilt in Wien gegen AUA, Lufthansa und Brüssel aus. Bei Thomas Cook will er nicht zuschlagen.

Von Claudia Haase

Auf die Frage hatte Michael O’Leary nur gewartet: „Condor? Nein. Wir haben kein Interesse. Aber offenbar die deutsche Regierung.“ Jetzt kommt der Ryanair-Chef in Fahrt, ärgert sich, dass die angeschlagene Airline aus dem gerade pleitegegangenen Thomas-Cook-Konzern wohl wieder bei de

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area