Konjunktur: Die Party ist vorbei, Krise bleibt aus

Schwaches Wachstum, keine Rezession. Das ist das Fazit der Herbstprognose von Wifo und IHS. Aber: Wahlzuckerl belasten das Budget.

Von Claudia Haase

Die Wirtschaftsforscher von Wifo und IHS erwarten den Tiefpunkt der Konjunkturabkühlung bereits im kommenden Winter um den Jahreswechsel. Danach sollte es wieder etwas aufwärtsgehen, allerdings recht gedämpft im Vergleich zu den vergangenen Boomjahren. Einmal mehr sind der private K

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area