„Wirtschaft kannKlimaschutz“

2003 kam Schwarz-Grün nicht zustande, 2015 gab Harald Mahrer dazu ein Buch heraus. Der WKO-Präsident nun über Potenziale und Hürden von Türkis-Grün mit Sebastian Kurz und Werner Kogler. Von Adolf Winkler

Das schwarz-grüne Projekt könnte Österreich auch in Europa zu einem Leuchtturm machen. Das haben Sie 2013 im Buch „10 Jahre Schwarz-Grün“ geschrieben. Bei der Aussage bleiben Sie auch jetzt für Türkis-Grün?

HARALD MAHRER: Natürlich. Aber es ist eine andere Frage, ob Personen, Programm und Rahmenbedin

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area