Steuertipp Markus Herburger, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Mediator, Feldkirch

Steuerliche Wirkung von Sachspenden

Unzählige brauchbare Lebensmittel werden jeden Tag weggeworfen. Diese Ressourcenverschwendung ist auch steuerlich unklug, da auch Sachspenden unter bestimmten Voraussetzungen steuerlich absetzbar sind.

Während Geldspenden (im Umfang von bis zu zehn Prozent der Einkünfte pro Jahr) steuerlich absetzbar

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area